Altstadtförderer Moosburg e.V.



Verein zur Entwicklung der Moosburger Innenstadt

Erlebniswelt im Zehentstadel

Kunstausstellung

Franz Weickmann, renommierter Tier-Bildhauer aus Landshut, stellt im Zehentstadel während der vier Festspiel-Wochenenden seine beeindruckenen Großskulpturen und Zeichnungen aus. (Ausführlicher Pressebericht über den Künstler) Die Vernissage findet am Donnerstag, den 15. Juli 2010 um 19:00h im Zehentstadel statt. Geöffnet jeweils Freitag bis Sonntag von 17 bis 20 Uhr 16. – 18. Juli /   23. – 25. Juli /  30.Juli – 1. August /  6. – 8. August Zu dieser Zeit werden auch thailändische Spezialitäten aus dem Wok serviert.

Vorlesetische

Im Rahmen des Festspiels veranstalten die Altstadtförderer Lesungen. Moosburger Bürger haben jeweils ein interessantes Buchthema ausgewählt und lesen daraus Auszüge vor. Besucher der Ausstellung können sich zwanglos an einen bestimmten Tisch im Zehenstadel setzen – mit oder ohne Essen, bzw. Getränken. Dauer ca. 1 Stunde.

Workshops

In zwei Workshops werden mit den Themen "Kirchenbau" und "Körperbau" Einblicke in die Technik mittelalterlicher Architektur und in die Technik der Portraitmalerei gegeben und praktische Erfahrungen vermittelt. Dauer ca. 2 Stunden.

Programm:

Programm hier als PDF zum Download  Pressebericht über Veranstaltungsreihe
DatumUhrzeitThemen 
Fr, 16. Juli18:00 bis ca. 19:00Monika Schäfer liest aus „ Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht“ von Dieter Moor vor.Lesung
Sa, 17. Juli17:30 bis 19:30Workshop mit Thea Band in Kooperation mit der Jugendherberge Landshut: Wir bauen eine Kirche - Bautechnik im Mittelalter
Für Interessierte ab 9 Jahren (Eltern als Aufsichtsperson gewünscht), Material wird gestellt
Workshop
So, 18. Juli18:00 bis ca. 19:00Claudia Haring liest aus „ Fahrenheit 451“ von Ray Bradbury vorLesung
Fr, 23. Juli18:00 bis ca. 19:00Manuela Cebulla liest aus „Die Knebel von Mavelon“ von Steffi von Wolff vorLesung
Sa, 24. Juli17:30 bis 19:30Workshop mit Hans Werner Oswald:
Die Teilnehmer sollten einen Überblick über die Proportionen eines menschlichen Kopfes bekommen und versuchen, auch den Gesichtsausdruck festzuhalten.
Mitzubringen: ein bisschen Mut, Zeichenmaterial wird gestellt.
Workshop
So, 25. Juli18:00 bis ca. 19:00Christine Fößmeier liest aus „Irisches Tagebuch“ von Heinrich Böll vor.Lesung
Fr, 30. Juli18:00 bis ca. 19:00Anna Kohn liest aus Lion Feuchtwangers „Die hässliche Herzogin Margarete Maultasch“ vor.Lesung
So, 1. August18:00 bis ca. 19:00Alarich Hermann liest aus seinem Roman „Rosen und Reliquien“.Lesung
Fr, 6. August18:00 bis ca. 19:00Maximilian Hofmann liest aus dem Jugendbuch „Oskar und das Geheimnis des Klosters“ von Claudia Frieser vor.Lesung
So, 8. August18:00 bis ca. 19:00Elisabeth Wittke liest aus „Die Beginen. Eine Geschichte von Aufbruch und Unterdrückung der Frauen“ von Dr. phil. Helga Unger vorLesung
Programm hier als PDF zum Download Selbstverständlich kann man auch nur die Ausstellung besuchen und/oder etwas essen und trinken.

Kommentare sind deaktiviert.