Altstadtförderer Moosburg e.V.



Verein zur Entwicklung der Moosburger Innenstadt

Forum der Altstadtförderer Moosburg: Moosburg ganz anders

Das Projekt "Moosburg ganz anders" macht momentan Furore. So schreibt Matthias Gabriel auf der Seite zu dem Projekt:
"Als erstes will ich nur nochmal kurz erwähnen, dass wir eigentlich nur "Lost Places" fotografieren wollten. Durch meinen ersten Besuch im alten Kirchhammerkeller stieg dann allerdings mein Interesse am Moosburger Untergrund! So kam es, dass ich recherchierte und immer mehr erfuhr, was mich auch immer neugieriger machte. Zusammen mit Alfred und Stefan lichteten wir immer wieder diverse "Lost Places" ab. Ein unglaublich tolles, interressantes und spannendes Hobby. Als ich dann immer mehr in Moosburg hängen blieb, entschied ich mich, das Projekt "Moosburg ganz anders" ins Leben zu rufen. Alfred war von Anfang an dabei, der konnte gar nicht anders (fototechnisch meine bessere Hälfte). Jetzt sind wir offiziell zu dritt: Alfred, Marko und eben ich (Matze) -- ab und an auch Stefan. Dass dieses Projekt, das ja eigentlich für uns als Hobby gedacht war, derartige Eigendynamik entwickelt, damit hat niemand von uns gerechnet."
Aus diesem Grund findet ein Vortrag im Forum der Altstadtförderer Moosburg in der VHS Moosburg statt und alle, die sich für die Geschichten um die alten Keller und deren Geheimnisse interessieren sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Forum der Altstadtförderer Moosburg Termin: 20. April 2016 Uhrzeit: 20 Uhr Matthias Gabriel hält einen Fotovortrag über die Moosburger Unterwelt. Keller, Gänge, Geheimnisse... Ort: VHS Moosburg, Aula, Stadtplatz 2 moosburg-ganz-anders-alte-keller

Kommentare sind deaktiviert.