Altstadtförderer Moosburg e.V.



Verein zur Entwicklung der Moosburger Innenstadt

Altstadtforum: Stadtmarketing

Am Mittwoch, den 20.Okt. 2010, um 20:00 Uhr laden die Altstadtförderer wieder zum Altstadtforum im Pöschlbräu ein.

Eine weitere Informations- und Diskussionsveranstaltung aus der Reihe "Stadtreferenten berichten" verspricht wieder einen interessanten Abend. Das Thema Stadtentwicklung berührt die Anliegen der Altstadtförderer ganz besonders. Dem Stadtmarketing kommt dabei eine hohe strategische Verantwortung zu.
Josefine Schreck berichtet aus ihrer persönlichen Sicht über ihre Aufgaben und ihre Arbeit als Stadtmarketingreferentin im Stadtrat der Stadt Moosburg.

"Moosburg - der Nabel der Welt oder Mikrokosmos?"

In ihrer Präsentation wird Josefine Schreck über die Entwicklung in der Vergangenheit den Bogen zur Zukunft spannen mit Visionen und konkreten Planungen. Insbesondere die erforderliche Zusammenarbeit auf allen Ebenen zur Zielerreichung, nämlich "Moosburg voran zu bringen", ist ihr ein Anliegen. Als Baustein dafür wird sie das vorliegende Einzelhandelsgutachten mit seinen Ergebnissen und deren Umsetzung auf kommunaler und ggf. Einzelhändlerebene kurz beleuchten. Unverzichtbar muss auch weiterhin ehrenamtliches Engagement, wie das der Altstadtförderer und vieler anderer Bürger und Vereine, eingebunden werden. Ein Rückblick auf das Organisations- und Finanzierungskonzept der Cima/IRM führt zu den Möglichkeiten, die sich neu mit der Moosburg Marketing eG eröffnen. Frau Oehlerking, die Geschäftstellenleiterin der Genossenschaft, wird dabei auch kurz über die Arbeit der eG berichten.  In der anschließenden Diskussion ist natürlich auch viel Raum für konstruktive kritische Anregungen gegeben. Alle interessierten Bürger sind zu diesem Abend herzlich eingeladen.

Kommentare sind deaktiviert.