Altstadtförderer Moosburg e.V.



Verein zur Entwicklung der Moosburger Innenstadt

Wettersichere Stadtführung – aus historischer Vogelperspektive

Sa. 14.05.2010, 11 Uhr Führung im Bayerischen Nationalmuseum, München

Unser Mitglied, die Kunsthistorikerin Thea Band, lädt zu einem ungewöhnlichen "Stadtrundgang" ins Nationalmuseum ein. Ein kleiner „Geniestreich“ Heinrichs des Löwen führte 1185 zur Gründung der Stadt München. Noch heute ist der innerste Stadtkern geprägt durch diese Zeit – in der Anlage der Straßen, in der Struktur der Häuser. Doch auch die nachfolgenden Herrscher haben ihre Spuren hinterlassen – allen voran Ludwig I., der das Gesicht Münchens Anfang des 19.Jhs. durch einen regelrechten Bauboom stark veränderte. Zwei berühmte hölzerne Stadtmodelle – eines aus der Mitte des 16.Jhs, eines aus der Mitte des 19.Jhs. – veranschaulichen dies. Thea Band nimmt uns mit in diese spannende Stadtgeschichte und führt uns durch die Epochen. Bei Interesse werden wir im Museum verwahrte Werke von Hans Leinberger (wie z.B. den Hl.Jodok) sowie die Tischplatte mit einer Landkarte von Hans Wertinger genauer anschauen. Beide Künstler arbeiteten bei der Erschaffung des Hochaltars im Moosburger Kastulusmünster zusammen. Buchung über die Volkshochschule Moosburg, Gebühr 6,00 € Der Eintritt ins Museum 7,00 € ist an der Museumskasse zu entrichten.

Kommentare sind deaktiviert.